Holzstoßbrand

Mittwoch, 22. Juli 2009

Aus noch ungeklärter Ursache brannte in der Nähe vom Kränzleinsberg ein Holzstoß. Die Feuerwehren Hilpoltstein und Zell löschten den Brand mit zwei C-Rohren.

Einsatz Details

Beginn: Mi., 22. Juli, 12:45 Uhr
Ende: Mi., 22. Juli, 13:23 Uhr
Art: Brand
Status: Normal
Feuerwehrleute: 20

Carportbrand

Montag, 03. August 2009

In den frühen Morgenstunden des Burgfestmontags wurde die Hilpoltsteiner Wehr, zusammen mit den Ortsteilwehren Meckenhausen, Zell, Unterrödel und Hofstetten zu einem Brand in den Eisvogelweg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Carport, ein darin befindlicher PKW und der hinten angebaute Holzschuppen in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der freiwilligen Helfer konnte ein Schaden an den nebenstehenden Garagen größtenteils verhindert werden. Nach kurzer Zeit konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden, und die Wehren wieder in die Gerätehäuser einrücken. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 70.000 Euro. Die Kriminalpolizei geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus.

Einsatz Details

Beginn: Mo., 03. August, 03:08 Uhr
Ende: Mo., 03. August, 06:10 Uhr
Art: Brand
Status: Normal
Feuerwehrleute: 28

Weitere beteiligte Einheiten

Hofstetten, Meckenhausen, Unterrödel, Zell